ÜBER MICH

MEINE LEHRTÄTIGKEIT UND LEHRMETHODE

ALS GESANGDOZENTIN FÜR JAZZ- UND POPGESANG BIN ICH IN VIELEN BEREICHEN TÄTIG:


- ich gebe privaten Einzelunterricht in Neustadt an der Weinstrasse

- ich betreue Profisänger auch auf Tourneen wie z. Bsp. den schottischen Sänger Gary Mullen

und Laura Carbone

- ich mache Stimmbildung und Songarbeit mit Chören wie z.Bsp. dem Heidelberger Jazzchor,

The Celebration Gospel Choir aus Mannheim,

Voices of Joy aus Andernach, Tapas Variadas und Rock &Blu(e)s aus Wittlich

- ich komme auf Anfrage auch in Schulen und veranstalte dort Workshops wie z.Bsp. am Bachgymnasium in Mannheim 

- ich mache Bandcoachings

- ich veranstalte in eigener Regie regelmäßig Intensiv-Workshops für Sänger mit den Schwerpunkten Gesangstechnik, Trennung nach Atemtypen, Improvisation/Scatgesang, Textanalyse/Songinterpretation und Darstellerische Arbeit, Mikrophonarbeit.

Außerdem veranstalte ich Duoworkshops für Sänger und Pianisten und Gitarristen, zu denen ich Gastdozenten einlade

 

- ich gebe als Gastdozentin für Gesang regelmäßig Workshops wie z.Bsp.

an der Bundesakademie in Trossingen, der Staatl. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim,

der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied auf Schloss Engers

beim alljährlichen Jazzworkshop in Freinsheim/Pfalz,

beim Meranojazz- Workshop in Italien


Als Gesangdozentin war ich einige Jahre in der Jazz-und Popabteilung an der Städtischen Musikschule  in Ludwigshafen angestellt und 
an der Städtischen Musikschule Ettlingen als freie Mitarbeiterin im Bereich Jazz- und Popgesang beschäftigt und habe als Fortbildungsreferentin beim Institut für Lehrerfortbildung/Mainz gearbeitet.

 

MEINE LEHRMETHODE

Seit 1993 unterrichte ich nach der Methode der „Neuen Immesheimer Schule” von Brigitta Seidler-Winkler.

Sie verbindet ein großes Wissen an Stimmpysiologie und detaillierter Pädagogik für Sänger mit der Atemtyptrennung,

der sogenannten "Terlusollogie" nach Dr. Charlotte Hagena und Christian Hagena.