Fr., 17. Sept. | Bundesakademie Trossingen

Scat‘n‘more: Scat & Improvisation (3 Tage)

Scat & Improvisation für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene mit Nicole Metzger als Gesangdozentin und Gerd-Peter Murawski als Dozent für Piano und Gehörbildung

Zeit & Ort

17. Sept., 14:00 – 19. Sept., 11:30
Bundesakademie Trossingen, Hugo-Herrmann-Straße 22, 78647 Trossingen

Infos zum Workshop

Scat‘n‘more

Scat & Improvisation für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene

Zwei prominente Beispiele für das im Jazz so beliebte „Scatten“ sind Scatman Johns „Ski-Ba-Bop-Ba-Dop-Bop“ oder das „Doo-be-doo- bedoo“ eines Frank Sinatra in „Strangers in the Night“: eine Gesangstechnik, in der die menschliche Stimme lautmalerisch mithilfe von Vokalisen, Silben, Wortfragmenten instrumentale Parts nach- ahmt, unterstützt oder gar ersetzt.

Dieses Seminar bietet sowohl Anfänger*innen als auch Fortgeschrittenen, die bereits über Grundlagen im Scat-Gesang verfügen, die Möglichkeit, sich intensiver mit dieser besonderen Gesangstechnik zu beschäftigen. Neben vielfältigen Anregungen zu Rhythmik, Melodik, Harmonik und Sound beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit methodischen und pädagogischen Ansätzen sowie Vermittlungsmethoden.

Gemeinsam werden Melodiebögen entwickelt und wird kreativ über Improvisationen miteinander kommuniziert. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Stimme ist dabei die Grundvoraussetzung für Gestaltung, Interpretation und das freie

Improvisieren. Hier werden Wege und Trainingsmöglichkeiten aufgezeigt, durch die sich eine gute Performance erreichen lässt. Bei Scat-Improvisation, Rhythm-Improvisation und Vocal-Percussion werden die faszinierenden Möglichkeiten der Gestaltung hinsichtlich Sound und Phrasierung im Teilnehmer*innen-Kreis erarbeitet und erprobt. Gemeinsam wird an Jazz-Standards und typische Jazz-Stücke angeknüpft und an Stilistik und Improvisation gearbeitet.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an SängerInnen, ChorleiterInnen, Studierende und Lehrkräfte, die sich der Thematik nähern wollen oder bereits über Grundlagen im Scat-Gesang verfügen und sich intensiver mit Swing-Phrasierung und Scat-Improvisation beschäftigen wollen.

Themen und Inhalte:

  • Erfinden von Scat-Silben, Guidelines, Vocal-Percussion, Rhythm-Scat
  • Möglichkeiten der Melodiegestaltung
  • Song-Performance
  • Improvisationsmethoden
  • typische Jazz-Stile und deren Phrasierung
  • Akkordsymbole, musikalische Formen, Song-Analyse
  • Möglichkeiten der Arbeit mit Playback

Anmeldeschluss: 13. August 2021

Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Posteingangs. Die Zahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt.

Anmeldung bitte direkt bei:

Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen

Hugo-Herrmann-Straße 22

78647 Trossingen

Telefon: +49 (74 25) 94 93-0

eMail: sekretariat@bundesakademie-trossingen.de

www.bundesakademie-trossingen.de

Aufenthalt:

Vollpension | Einzel- oder Zweibettzimmer mit Dusche und WC

Kosten:

Teilnahmebeitrag: 260 €

Vollpension im Zweibettzimmer: 84 €

Vollpension im Einzelzimmer: 104 €

(Kostenanpassung vorbehalten)